Grüsse aus England

Hello

Inzwischen bin ich schon 3 Stunden in England. Der Flug war total entspannt und alles lief super . Der Abschied war zwar traurig, aber kurz. Wir besichtigen im Moment London und in einem Caffee ist Wifi.

Ich kann es eigentlich immernoch nicht fassen: ich bin zum ersten Mal in England! Das Wetter ist außerdem total schön! Und ich liebe den englischen Akzent . Alles ist sooo aufregend. Zum Glück hatte ich eine Freundin mit der ich geflogen bin. Wir waren die letzten von c.a. 70 Austauschschülern. Mit den ersten Britten habe ich am Flughafen beim Reisepasschack gesprochen. Er fragte mich, wieso ich hier bin. Im Moment fühlt es sich an, als ob ich hier nur für paar Tage bleibe.. Mal sehen wann ich es endlich realisiere . 🙂

Viele, liebe und sonnige Grüsse aus England ,

eure Catena :))

 

Noch 4 Stunden..

“ Gute Nacht, hab dich lieb! “

Das war der letzte Satz, mit dem ich mich von meinen Geschwistern verabschiedet habe. Heute hab ich mich von fast allen verabschiedet.- Außer meinen Eltern. Sie kommen mit zum Flughafen. Es ist jetzt 1:00 Uhr nachts und wie gedacht : Ich kann nicht schlafen – super! Die letzten Tage hab ich nur noch gepackt und versucht, dass mein Koffer nicht schwerer als 23 Kilo ist! Das war am Anfang richtig schwer! Ich hatte beim ersten “ zusammen räumen“ 28 Kilo! Ich hab mich aber jetzt doch dazu entschieden, ein Paket mit Sachen nach England zu schicken. Ist billiger, statt 50 Euro am Flughafen für Übergepäck zu bezahlen! Morgen, oder halt heute, gehts dann noch für mich los.. zum Flughafen, zum ersten Mal in London und zum ersten Mal englischen Boden zu berühren! Ich kann es noch garnicht begreifen was mir gleich passieren wird! Ich freue mich so sehr auf den Flug. Achso.. noch einmal zum Thema Gepäck! Nicht nur der Koffer ist vielleicht noch 1 Kilo zu schwer, sondern mein Handgepäck ist auch 2 Kilo zu schwer.. Ich hoffe dass sie das durchlassen, wenn sie eventuell 2 Augen zudrücken! Ich fliege in Köln-Bonn um 8:30 Uhr los. Bei mir ist auch meine Freundin – Beccy. Das ist alles so aufregend. Beim nächsten Post bin ich schon in England. <3

Goodbye Germany!

Meine Gastfamilie :)

Heey,

ich hab heute endlich meine Gastfamilie bekommen. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sehr ich mich doch freue :)))

Ich habe sie zwar schon etwas länger, aber ich hatte immer mal vergessen hier was zu posten. Also meine Gastfamilie ist toootal nett und ich habe schon mit ihnen geredet. Meine Gastfamilie hat 2 Mädchen , sie sind etwas jünger als ich, und dazu kommen auch noch andere Austauschschüler aus anderen Ländern in meine Familie! Ich habe schon Kontakt mit einem Mädchen, dass auch gerade in der Familie wohnt, und sie hilft mir eigentlich total. Ich kann ihr soo viele Fragen stellen , wie ich nur kann, ich bin ihr total dankbar. In meiner Familie gibt es auch Tiere. Einen Hund, zwei Katzen und 2 Ponys. Meine Gastfamilie wohnt auch nicht weit vom Ärmelkanal. Also im Süd-Westen Englands. Wenn ich möchte kann ich in 5 Minuten am Wasser sein.

Die Stadt, in der ich wohnen werde, heißt Torquay.
Torquay ist eine große Stadt mit 132.000 Einwohnern, also 6 mal  so groß wie Meinerzhagen. Ich werde auf eine Sportschule gehen. Natürlich gibt es auf der Schule, wie in den meisten Schulen Englands, auch Schuluniformen. Ich freue mich total auf die Schulkleidung. Ich wollte schon immer wissen, wie es ist, auf eine Schule mit Schuluniformen zu gehen.

Ich werde am 29.8.2013 von Köln-Bonn aus erstmal nach London fliegen, um da mit anderen Schülern, typisch Englische Sachen kennenzulernen und hoffentlich auch ausprobieren zu dürfen.

Nach 3 Tagen werde ich dann zu meiner Familie gebracht. Für 11 Monate, wobei ich auch von der Organisation aus über Weihnachten zurückfliegen muss. für c.a. 2 Wochen. Aber ich freue mich jetzt schon tierisch auf die Zeit in England!

Noch sind es 22 Tage…