Dies, dass..

Halihallo, an alle, die gerade in Deutschland sitzen

Gestern haben wir einen kleinen Trip zur nächst größten Stadt gemacht : Exeter. Die Stadt ist eigentlich nicht sooo riesen groß. Da ist Köln größer. Wir müssten 1 Stunde mit dem Zug fahren. Aber die Zeit verging schnell. Das Beste an der ganzen Sache : wir hatten morgens um halb 12 den ersten Zug verpasst. Dass hieß dann warten! Als wir dann endlich in Exeter ankamen, ging es erstmal ans shoppen! Meine Gastschwester aus Frankreich und ich haben uns dann Schulkleidung gekauft : Schwarze Schuhe, schwarzer Rock, schwarze Hose und schwarze Strumpfhose. Den Rest bekämen wir dann von der Schule. Ich bin soo aufgeregt , morgen gehts dann zur Schule. Aber nur mit den Lehrern reden und im Sekretariat schulische Sachen klären. Dann sehe ich zum ersten Mal meine Schule. Meine neue Schule, wie aufregend. Heute gehen wir vermutlich dann zu den Pferden. Und davor dann noch nach Torquay, also in die Innenstadt.

Ich weiß nicht wieso, aber leider kann ich nur eine bestimmte Anzahl an Megabytes hier hochladen. Deswegen muss ich irgendwann, wenn ich neue Bilder reinstellen will, einfach die alten Bilder löschen. 🙁

Dann wüsche ich euch noch schöne sonnige Tage, zumindest ist es hier ziemlich sonnig.   Byebye und liebe, sonnige Grüße aus England 🙂

P.S: Ich muss erst am 9.8 zur Schule gehen. Und deswegen wünsche ich euch für Mittwoch einen schönen Start ins Schulleben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.