meine Ferien und der Schulbeginn

Der letzte Post ist schon ne ganze Weile her..
Aber in der Zwischenzeit ist auch nicht sonderlich viel passiert.

Die ganzen Exams haben letzten Monat begonnen, im Moment habe ich c.a. 10 Exams in der grossen Halle geschrieben und mir stehen noch drei Mathe exams vor.
Ich habe im Allgemeinen ein gutes Gefuehl.

Dann fingen die Ferien an. Ich hatte nichts grosses vor, auch weil meine beste Freundin hier, Greta, nach Hause gefahren ist. Aber bevor sie die Rueckreise angetreten hat, haben wir zusammen noch ein Video gedreht! ( Den Link gibts am Ende! )

Obwohl ich nicht so viel vor hatte, habe ich trotzdem eine Menge gemacht! Ich habe zum Beispiel mit meiner Gastschwester viel unternommen : Wir sind zusammen zur Stadt gegangen oder haben Filme geguckt.
Ich habe aber auch etwas zusammen mit meiner ganzen Gastfamilie unternommen. Wir sind zum Beispiel nach Cornwall gefahren und haben ein Tag – Ausflug gemacht. Wir waren am Strand und haben King Arthurs Burg besichtigt. Oder wir sind zusammen Fahrrad gefahen, wobei ich fast gestorben waere, weil es einen moerderischen Berg gab. Oder wir sind zusammen nach Exeter gefahren und sind ein wenig shoppen gegangen. Es hat sehr viel Spass gemacht, Zeit mit meiner Gastfamilie zu verbrigen. In der Zeit in Cornwall habe ich sogar Baseball gespielt! Ich liebe es Baseball zu spielen, der Ball ist zwar richtig hart, und es tut manchmal weh ihn mit dem Handschuh zu fangen, aber es macht richtig Spass!
Bilder kommen bald in meinem neuen Video!

Am Montag hat die Schule wieder angefangen. Ich muss eigentlich nur noch fuer Mathestunden in die Schule gehen,weil in allen anderen Faechern die Arbeiten abgeschlossen sind.
Aber da meine Organisation ueber mich bestimmt, und die Regeln sagen, dass ich jeden Tag die vollen Stunden in der Schule verbringen muss, muss ich zur Schule. Es finden nur Mathestunden statt und ein paar andere Faecher, die ich aber nicht habe. Da ich nur in Mathe Arbeiten schreiben muss, habe ich montags und mittwochs nur eine Stunde und Donnerstag zwei Stunden Mathe. Die restliche Zeit verbringe ich im Computerraum und lese, oder sowie jetzt gerade, schreibe meinen Blog, schaue mit Videos an oder sonstiges.

Das Wochenende in den Ferien bin ich mit meinen Freunden bowlen gegangen. Es hat sehr viel Spass gemacht und ich war die 3te von 12 Maedchen.

Es ist ziemlich doof, in der Schule zu sein, wenn meine Freunde nicht da sind, und ich war eine Zeit lang richtig sauer ueber diese Situation und auf meine Organisation.
Ich habe mich damit zwar im Moment abgefunden, aber trotzdem mag ich es nicht in der Schule rum zusitzen und sich zu langweilen.
Aber ich habe mit eine Liste erstellt, was ich in der Zeit alles so machen moechte. Zum Glueck sind es nur 3 Wochen, und danach faengt mein Praktikum im Kindergarten an.

Ich kann es garnicht glauben dass ich noch 2 Monate in England bin. Ich realisiere es ueberhaupt nicht, dass ich in einen anderen Land bin und in eine andere Sprache spreche. Wenn man sich das vorstellt, ist es so schoen, aber ich kann einfach nicht glauben, dass ich wirklich hier bin und dass es bald wieder zurueck geht! – Nach Deutschland.

Hier der Link zu meinem YouTube Kanal :
https://www.youtube.com/user/CatiiLaMa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.