Schon 2 Wochen in England..

Liebe deutschen Leute!

Ist es denn schön regnerisch bei euch? Hier ist es angenehm. Man kann mit T-Shirt rausgehen aber es gibt Wolken. Wie auch immer, die Schule läuft eigentlich richtig gut! Aber das doofe ist, dass eigentlich alles, was wir in Deutschland in der 8/9 Klasse so durchgenommen haben, die hier das jetzt am Anfang der 11 Klasse machen! So’n Mist, dass ich alles, was wir zum Beispiel in Mathe gemacht haben, vergessen habe. Also wenn ich die Formeln anwende, weiß ich wie die Aufgabe funktioniert, und ich erinnere mich dann wieder daran, aber jetzt nicht mehr, nach 8 Wochen “ Ferien“ 😀 Und dann in Physik das gleiche: Alles was wir am Ende der 9 gemacht haben machen die jetzt in der 11 Klasse, und hätte ich nicht all die Physiksachen weggeschmissen, könnte ich sie von meinen Eltern schicken lassen, aber ich wollte es ja nicht anders 😀 ich werde nie wieder Bücher oder Hefte wegschmeißen, und an diejenigen die das auch machen wollen:

SCHMEIßT KEINE HEFTE/BÜCHER WEG!

irgendwann könnt ihr die echt gebrauchen! Und dann könnt ihr am Ende eures Abi’s alle Hefte & Bücher auf einen Haufen schmeißen und anzünden und rund herum tanzen oder so 😀

Zum Thema Essen :  Ich möchte euch sagen, dass ich alles lecker finde und es schmecken mir die meisten Sachen. Deswegen esse ich viel! Aber das gute ist: Ich mache auch natürlich Sport! Nicht nur in der Schule, sondern ich jogge auch! Im Moment jede 2 Tage! Ich fühl mich dadurch richtig gut und bekomme auch mal den Kopf vom Ganzen frei! Es ist nämlich richtig anstrengend den ganzen Tag Englisch zu hören und zu sprechen. Aber es ist auch richtig cool Englisch zu verstehen und man fühl sich gut, wenn man sich richtig mit jemanden unterhält, dann denkt man, dass man richtig gut Englisch kann. In der Schule sagen auch alle Lehrer, dass ich richtig gut Englisch sprechen kann und haben aber auch Verständnis, wenn ich zum Beispiel in Physik die Fachwörter nicht kenne oder in Mathe eine Textaufgabe nicht verstehe ( wegen den unbekannten Wörtern ). Dann noch zum Sportunterricht hier : Das ist richtig anders als in Deutschland, weil 1. Jungs und Mädchen getrennt Sportunterricht haben. Und 2. weil wir jede Stunde eine andere Sportart machen, am Anfang der Stunden üben wir ein paar Spielzüge und am Ende spielen wir dann eine Runde.

Es ist richtig schön hier, ich genieße das alles. In der Schule habe ich richtig nette Mädchen kennengelernt, ich mag sie sehr, und ich glaub sie mögen mich auch. Die erste Wochen haben alle Austauschschüler zusammen in der großen Pause gegessen und haben zusammen geredet, aber heute war ich das 1.Mal mit englischen netten Mädchen unterwegs ! Und im Gegensatz zum Anfang versteh‘ ich langsam deren Witze. 😀 Ich hab am Anfang eher aus Höflichkeit gelacht, aber jetzt versteh ich schon einiges. 🙂

Der Bus mit den ich zur Schule fahre, ich manchmal richtig voll. Und vor allem richtig TEUER! Ich kann ein Einzelticket kaufen, mit Rückfahrt pro Tag für  £3.60 !!! Aber meine Gastschwestern und ich kaufen uns am Freitag für 13 Wochen ein Ticket für £200 ! Trotzdem ist es total teuer! In Deutschland muss kein Schulkind etwas für den Bus bezahlen!

Liebe, herzliche Grüße und eine grooßße Umarmung an alle :))  – Catena 🙂

in der Mitte : Blanca rechts : Juliette :)

in der Mitte : Blanca
rechts : Juliette 🙂

Links : Greta ( Deutschland), Blanca ( Spanien ), Charlotte ( Deutschland )  Rechts : Ich  :D , Juliette ( Frankreich und Alba ( Spanien )

Links : Greta ( Deutschland), Blanca ( Spanien ), Charlotte ( Deutschland )
Rechts : Ich 😀 , Juliette ( Frankreich und Alba ( Spanien )

Wenn ich auf den Bus warte, habe ich diese wundervolle Aussicht!

Wenn ich auf den Bus warte, habe ich diese wundervolle Aussicht!

Mein Morgenblick! Juliette & ich <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.